WACHTELZUCHT FAULHABER - IHR FACHMANN FÜR WACHTELZUCHT UND BRUTEIER

Hauptstraße 36 ~ 97289 Thüngen ~ Tel:09360-993626 ~ E-Mail:

 

                          

 

Herzlich Willkommen auf der Page vom Wachtel-Jürgen!

Wie wir zu Wachteln gekommen sind? Das ist eine ganz einfache Geschichte. Meine Frau Regina hat drei Wellensittiche und zwei Kanarienvögel die denken ihr Futter wäre zum Spielen und fröhlich damit herum albern. Völlig klar, dass das Futter meist am Boden lag und somit nicht mehr für die lieben Vögelchen in Frage kam. Nee nee... wir picken doch kein auf den Boden gefallenes Körnchen auf... das haben sie uns deutlich klar gemacht. Also eine wirkliche Verschwendung! Wie war dieses (für uns ärgerliche) Problem zu lösen? Dann die Erleuchtung! Ich sehe heute noch die Glühbirne über dem Kopf meiner Frau aufleuchten! WACHTELN! Die futtern vom Boden! Ha! Welch genialer Gedanke! Zum nächstmöglichen Termin wurden vom Kleintiermarkt 5 flinke Wachteln besorgt.

 

 
Die lieben Vögelchen hatten die Voliere in nullkommanix sauber gefuttert... aber, aber... das Vogeldomizil war leider für alle zu klein. Wieder mussten Lösungen her!

Es lebe unsere Mutter Hertha... die half uns  mit einer Ecke im Hof  aus. Die kleinen Vögelchen sind nämlich sehr kälte- und lärmempfindlich. Darum fühlen sie sich so richtig nur auf einer kuscheligen Strohunterlage unter einer Wärmelampe wohl.

Nun sollte wohl alles geregelt sein... DENKSTE! Wachteln legen nämlich jeden Tag ein Ei... nun versuchen Sie mal ein Wachtelei im Stroh zu finden! Eine ziemlich  schweißtreibende Suchaktion trieb mich auf die Suche zu neuen Ideen. Diesmal leuchtete das Glühbirnchen über MEINEM Kopf. Der Pferdestall! Darin baute ich eine schöne, große Zusatzbox, welche das gesamte Jahr im Einsatz ist.